Tisch Reservieren Tisch Reservieren Routenplaner Routenplaner Newsletter eintragen Newsletter eintragen
Info Info
Info Wichtige Infos

Dinner - Kino - Cocktail / Box

Geschenks-Idee

Mehr Infos

Ripperl

jeden Mittwoch

Ripperl frisch vom Ofen, mit Kartoffelspalten und warmen Krautsalat.

zur aktuellen Speisekarte

Restaurant & Hotel
Leonfeldner-Hof

in Bad Leonfelden im Mühlviertel

Österreichische Gastlichkeit und ein behagliches Ambiente sind die auffälligsten Merkmale des am Hauptplatz gelegenen Leonfeldner-Hofes. Sowohl im Gastzimmer als auch im Schwedenstüberl fühlt man sich sofort wohl. Auf der umfangreichen Speisekarte sind Gerichte aus der regionalen Küche zu finden. Aber auch saisonale Schmankerl und köstliche Desserts für einen süßen Abschluss.

Typisch österreichisch: Die Zutaten für unsere Gerichte stammen großteils aus der Region, jedenfalls aber aus Österreich. Wir schätzen unsere kulinarische Herkunft, sind aber trotzdem offen für Neues. Denn genau das bedeutet für uns eine ausgewogene Mischung aus Tradition und Moderne.

Im Leonfeldner-Hof und dem ruhig gelegenen Gästehaus stehen komfortabel ausgestattete 20 Zimmer zur Verfügung.

Essen - Trinken - Wohlfühlen

Gut zu wissen ...

Zimmer Buchen ...

Bei uns können Sie Ihr Zimmer online reservieren.

Tisch reservieren ...

Bei uns können Sie Ihren Tisch online reservieren. 

Speisekarte

Kulinarische Klassiker und saisonale Highlights.

Aktuelle Schmankerl & Veranstaltungen

Spargelgerichte

Spargelgerichte

01.05.2024 - 30.06.2024

Spargel - der Star am Teller

Ripperl

Ripperl

jeden Mittwoch

Ripperl frisch vom Ofen, mit Kartoffelspalten und warmen Krautsalat.

Eigenlob stinkt … NICHT! Rupert Fuchs-Eisner vom Hubertushof gibt es einen Blick hinter die Kulissen der gastroszene und warum wir eine super Truppe sind! Rupert bringt es auf den Punkt: „All meine Freunde sind Mitglied in der gastroszene, somit kann ich das super verbinden. Da ist Vertrauen da, keiner macht dem anderen etwas vor. Es sind nur gute Betriebe in der gastroszene, da gibt es keinen Neid. Dafür werden Tipps weitergegeben, wir motivieren uns gegenseitig, noch besser zu werden.“

Rupert Fuchs-Eisner, Hubertushof in Peilstein

Top News & Aktuelles