Schulmuseum Bad Leonfelden - Bad Leonfelden

Schulmuseum Bad Leonfelden Bad Leonfelden
Teilen:
Kultur & Geschichte
In der ältesten Pfarrschule des Landes, im historischen "Domus Disciplinae" aus dem Jahre 1577 wird die Schule unserer Ahnen wieder lebendig.

Das Schulmuseum Bad Leonfelden besuchen heißt...

 

- Schulluft aus vier Jahrhunderten atmen

- eine Schulbank aus längst vergangen Tagen drücken

- Lehrmittel und Schulutensilien unserer Ahnen belächeln

- den unglaublichen Schulgeschicht(ch)en des Schulmeisters (Führers) lauschen

- einen uralten Schulfilm nach Wahl betrachten

- das Geheimnis des Schulkarzers Maria Theresias lüften

- sich anhand anschaulicher Dokumentationen einen Überblick von der österreichischen Schulgeschichte verschaffen

- ein Erlebnis ganz besonderer Art mit nach Hause nehmen.

 

Öffnungszeiten: siehe Website 

 

Die Vermittlung erfolgt über lebendige Führungen, fremdsprachige Textunterlagen, museumspädagogische Programme oder historische Schulstunden.

 

Das Museum wurde 2006 mit dem Österreichischen Museumsgütesiegel ausgezeichnet.

 

Bildquelle: Flora Fellner, TV Mühlviertler Hochland

Adresse:
Böhmer Straße 1
4190Bad Leonfelden

Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Nachtwächter von Bad Leonfelden

    Nachtwächter von Bad Leonfelden Bad Leonfelden

    Begleiten Sie den Nachtwächter auf seiner Runde durch die kleinen schmalen Gassen von Bad Leonfelden.
  • Leonfeldner Bier

    Leonfeldner Bier Bad Leonfelden

    Allerdings mit einem neu interpretierten, modernen Ansatz: als Kreativ - Bier. Also handgemachtes Bier aus hochwertigen Rohstoffen in kleinen Chargen.
  • Handblaudruck Wagner Bad Leonfelden

    Handblaudruck Wagner Bad Leonfelden

    Einzigartigkeit - einer der zwei letzten Handblaudrucker in Österreich.